das team

das team 2017-04-30T09:31:02+00:00

Team des Schmuckateliers

Helen Otto

Geb. 19.11.1990 in Heppenheim/Bergstraße
seit Sept. 2012 Teil des Teams

Warum ich im Schmuckatelier Carsten Kissner arbeite:
„Bereits als Kind war ich eine kleine Elster und bestaunte alles, was glitzerte und funkelte. Ich entdeckte die Welt der Edelsteine. Diese Faszination begleitete mich durch die Jahre – bis heute! Schon immer wollte ich einen Beruf ausüben, in dem ich etwas mit meinen Händen schaffen kann. Nach meinem Abitur 2010 fasste ich den Entschluss eine Ausbildung zur Goldschmiedin, an der Goldschmiedeschule Pforzheim, zu absolvieren. Ich liebe es, durch alte Handwerkskunst und, mit zum Teil, grobem Werkzeug, feine“schmückende Stücke“ zu erschaffen und damit Menschen ein glückliches Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Carsten Kissner ermöglicht mir seit September 2012 genau das zu tun und dies, mit einer außergewöhnlichen Vielfalt an Edel- und Schmucksteinen, die durch seine individuellen Entwürfe harmonisch in Szene gesetzt werden.“

Genadij Bergen

Geb: 28.Dezember 1986 in Talass/ Kirgisien
Mitarbeiter seit Sept. 2014

Warum ich im Schmuckatelier Carsten Kissner arbeite:
„Schon von klein auf war ich von Handwerk begeistert und habe immer gerne mit den Großen mitgewerkelt. Wenn, während meiner schulischen Laufbahn, technische Fächer zur Auswahl standen, so waren diese stets meine erste Wahl. Ich sah mich als Techniker und merkte bei der Berufswahl und den potentiellen Möglichkeiten aber schnell, dass mir etwas Entscheidendes fehlte: Die kreative Komponente. Und so entdeckte ich das Berufsbild des kunsthandwerklichen Goldschmieds. Ich entschied mich für eine fachlich fundierte schulische Berufsausbildung an der Goldschmiedeschule Pforzheim und fand den perfekten Ausbildungsbetrieb für die Anschlusslehre im Schmuckatelier Carsten Kissner hier in Schwetzingen. Die Entwurfsvielfalt von Carsten Kissner und die vielen, damit verbundenen Techniken – das ist genau mein Ding.“

Franziska Krupp

„Als kleines Mädchen war ich verrückt nach Mineralien, Edelsteinen und Schmuck. Ich trug oft und gern die Perlenketten und viel zu großen Ringe meiner Großmutter und begann bald selbst Perlen zu fädeln, wenn es auch anfangs nur Glas- und Holzperlen waren. Ich war immerzu am Zeichnen, Modellieren und allerhand kreativen Projekten und hatte immer sehr viel Spaß dabei. Dieses Interesse blieb bestehen bis nach dem Abitur und als es nun daran ging, einen Beruf zu wählen und ich in den Jahren meinen Spaß und meine Freude an handwerklichen Tätigkeiten nicht verloren, sondern mehr geschult und ausgebaut hatte, fiel die Wahl nicht schwer. Goldschmied: die perfekte Kombination aus Handwerk und Kreativität. Die schulische Ausbildung absolvierte ich in Pforzheim an der Goldschmiede- und Uhrmacherschule. Da ich aus der Gegend um Schwetzingen komme und den Schmuck von Carsten Kissner schon eine Weile bewunderte, war das natürlich für meine anstehende Anschlusslehre meine erste Wahl.

Seine Art edle Metalle und faszinierende Steine durch meisterliches Handwerk zusammenzufügen ist sehr inspirierend.“

Irina Kissner

„Organisationstalent und Spaß an Kommunikation sind schon immer meine Stärke. So trage ich die leitende Verantwortung für Verkauf und Administration. Einzigartig sein mit immer wieder neuen Ideen für unsere Kunden, das kann unser TEam nur, wenn es den Rücken frei hat. Dafür sorge ich mit großem Engagement und herzlichem Einsatz für unsere Kunden.“