news

news2018-10-24T11:05:18+00:00

Schmuck Atelier & Galerie Kissner

Am 9.7.2011 eröffnete ich mein Werkstattatelier in der Herzogstraße 1 in Schwetzingen, im Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Seitdem ist das Atelier um zwei Mitarbeiter und viele schöne Schmuckstücke gewachsen. Seit 10.10.2015 befindet sich das Atelier in neuen Räumlichkeiten im historischen Marstall in der Carl-Theodor Straße 8d in Schwetzingen. Mein Leistungsspektrum umfasst Neuanfertigungen von individuellem Unikatschmuck und Trauringe, Reparaturen der Lieblingsstücke und ganz besonders Umarbeitungen von geerbtem Schmuck. Sie haben Schmuck geerbt? Sie können nichts damit anfangen? So oder so ähnlich empfinden die meisten, da Schmuck zunehmend als Ausdruck der Persönlichkeit wahrgenommen wird. Das geerbte Schmuckstück gehörte zu einem anderen Mensch - in einer anderen Zeit. Dabei handelt es sich oft um handwerklich exzellente Stücke mit hochwertigen Materialen wie Perlen und/oder Edelsteinen. 12 Jahre Erfahrung als Goldschmied und Gestalter haben mir zahlreiche Wege aufgezeigt, wie alte Schmuckstücke so umgearbeitet werden können, das Sie der Trägerin schmeicheln und sie nicht "alt aussehen läßt" . Darüber hinaus sollte Schmuck den heutigen praktischen Ansprüchen wie einfach zu bedienender Schließtechnik oder anatomischer Passform genügen. Dabei gilt stets: Eine gute Umarbeitung erkennt man als solche nicht. Die Herausforderung ist für mich ist dabei jedes Mal, ein Schmuckstück zu schaffen, das gleichzeitig innovativ und zeitlos ist und dabei den ursprünglichen Charakter des alten Stücks noch erkennen läßt. Philosophie: Besondere Schmuckstücke gehen für mich meist einher mit außergewöhnlichen Edel- und Schmucksteinen. Daher arbeite ich sehr viel mit eben solchen schönen Launen der Natur und definiere mein perfektes Schmuckstück als visuellen Dreiklang: Die ersten Note erschafft die Natur mit einer schönen Seltenheit, diese wird von der zweiten Note, einem talentierten Edelsteinschleifer erkannt und mit viel Gefühl herausgeschliffen. Als Goldschmied und Gestalter fällt nun mir die Aufgabe der dritten Note zu, ein in Gestaltung und Funktion harmonisches Schmuckstück daraus zu entwickeln und zu fertigen.
Schmuck Atelier & Galerie Kissner
Schmuck Atelier & Galerie Kissner
49. Deutscher Schmuck- und Edelsteinpreis Idar-Oberstein
...and the winner is 🎉🍾🥂 @ Schwetzingen, Germany
Schmuck Atelier & Galerie Kissner
Schmuck Atelier & Galerie Kissner
Hauptwettbewerb
1. Preis
Urkunde und 4.000 €

Preisträger:
Carsten Kissner, Schwetzingen

Halsschmuck oder Armband aus Rot-, Rosé- und Gelbgold, Platin, Brillanten sowie einem Spiralcollier aus Edelstahl

Bei diesem handwerklich vortrefflich gefertigten Schmuckstück, das sowohl als Armband als auch als Halsschmuck tragbar ist, handelt es sich nach einhelliger Meinung der Jury um die beste Arbeit des diesjährigen Hauptwettbewerbes. „Für meine ‚different faces‘ möchte ich einen Schmuck wie ein Chamäleon. Avantgardistisch und prachtvoll zugleich. Sowohl technisch als auch feminin. Etwas, das sich verwandeln und sich an mich und meine Stimmung anpassen kann, am besten noch am gleichen Abend“, beschreibt der Preisträger seine Gedanken zur Wettbewerbsarbeit.
Jury-Mitglied Carola Paul war voll des Lobes: „Handwerklich eine grandiose Arbeit. Bis ins kleinste Detail perfekt ausgearbeitet, insbesondere was die Verbindungen des Schmuckstückes angeht. Sowohl von der Goldschmiedekunst als auch von der Schmuckgestaltung her gesehen der verdiente erste Platz.“ Jury-Kollegin VIOLA ergänzte: „Für mich erfüllt dieses phantasievolle Schmuckstück jedes Kriterium der Ausschreibung. Das Wandelbare, die Tragbarkeit als Armreif oder als Halsschmuck, begeistern mich. Die Arbeit erinnert mich an die Panzer-Schuppen eines Reptils oder auch die eines Insekts. Die Assoziation mit einem Tier hat etwas Geheimnisvolles, das Stück schmiegt sich an den Körper an und hat eine wunderbare optische Wirkung“. Auch dass es sich nach unten verjüngt und schier unbegrenzte Interpretationsmöglichkeiten eröffnet, überzeugte die Jury, die einstimmig entschied.

Fotos: Lichtblick Foto-Design, H. Cullmann, Schwollen.
Model: Mira Flohr-Devaud
Schmuck Atelier & Galerie Kissner
Schmuck Atelier & Galerie Kissner
Offizielle Facebook-Seite des Deutschen Schmuck- und Edelsteinpreises Idar-Oberstein. Erstellt vom Bundesverband der Edelstein- und Diamantindustrie e.V.
Schmuck Atelier & Galerie Kissner
Schmuck Atelier & Galerie Kissner
Ohrschmuck Gold, Yowah Nuss Opale, Brillis champanger farb.
.
#ohrschmuck #earrings #yowahnut #yowahnutopal #brilliant #gold