umarbeitungen

umarbeitungen2017-04-28T12:17:59+00:00

Schmuck Umarbeiten

Hochwertige Umarbeitung geerbter, unzweckmäßiger oder schlichtweg nicht mehr zeitgemäßer Schmuckstücke:

Sie haben Schmuck geerbt? Sie können nichts damit anfangen? So oder so ähnlich empfinden die meisten, da Schmuck zunehmend als Ausdruck der Persönlichkeit wahrgenommen wird.
Das geerbte Schmuckstück gehörte zu einem anderen Mensch – in einer anderen Zeit. Dabei handelt es sich oft um handwerklich exzellente Stücke mit hochwertigen Materialen wie Perlen und/oder Edelsteinen. 12 Jahre Erfahrung als Goldschmied und Gestalter haben mir zahlreiche Wege aufgezeigt, wie alte Schmuckstücke so umgearbeitet werden können, das Sie der Trägerin schmeicheln und sie nicht „alt aussehen läßt“ . Darüber hinaus sollte Schmuck den heutigen praktischen Ansprüchen wie einfach zu bedienender Schließtechnik oder anatomischer Passform genügen. Dabei gilt stets: Eine gute Umarbeitung erkennt man als solche nicht. Die Herausforderung ist für mich ist dabei jedes Mal, ein Schmuckstück zu schaffen, das gleichzeitig innovativ und zeitlos ist und dabei den ursprünglichen Charakter des alten Stücks noch erkennen läßt.

Bringen Sie mir Ihre Schmuckstücke, die ungetragen in Ihrem Schubkästchen schlummern. Ich erstelle Ihnen unverbindlich einen oder mehrere Entwürfe und Kostenvoranschläge.

Cookie-Präferenz

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur First-party cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: datenschutzerklärung. impressum

Zurück